Anamnese

Anamnese

Die Anamnese dient dazu, durch gezielte Befragung die aktuellen Beschwerden des Patienten in seine gesundheitliche Vorgeschichte einzuordnen und besondere Dispositionen, Lebensumstände oder genetische Risikofaktoren zu erfassen.

Ein weiterer wichtiger Bereich ist auch die Fütterung, bei der ich Ihnen gerne mit meiner Beratung zur Seite stehe.

Ebenso werden durch sie eventuelle weitere gesundheitliche Probleme aufgedeckt, die dann therapeutisch berücksichtigt werden können. Sie ist für den Therapeuten der Wegweiser für die weitere Diagnostik und gibt dem Behandler darüber hinaus die Möglichkeit, das Tier aus der Ferne zu beurteilen.

Dabei ist es wichtig die, essenziellen Information herauszufiltern und seine eigenen Sinne nicht von den Informationen blockieren zu lassen, um bei der späteren Untersuchung offen für das Tier zu sein.

BITTE BEACHTEN: Die Praxis wird zur Zeit renoviert. Telefonisch und zur Terminvereinbarung bin ich erreichbar. Ab dem 3. Juni 2019 starte ich dann in den renovierten Räumlichkeiten wie gewohnt als Terminpraxis.

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den Besuch unserer Website so angenehm wie möglich zu gestalten.            weitere Informationen